Die Mühen des Naturfotografen

Tränendes Herz, eine aszinierende Pflanze

Tränendes Herz, eine faszinierende Pflanze

 Das Tränende Herz (Centrum spectabilis) ist eine trotz ihrer Winzigkeit faszinierende Pflanze. Sie zu fotografieren muß man oftmals eine ganze Reihe von „Verrenkungen“ und Unbequemlichkeiten in Kauf nehmen.

So wurde es aufgenommen

So wurde es aufgenommen

 Und so sieht es im Wind aus:

Aber auch die gefleckte Taubnessel ….

Die Taubnessel ist ein Bodendecker

Die Taubnessel ist ein Bodendecker

… sieht den Fotografen auf dem Bauch liegen.

Bildkomposition

Bildkomposition

Aber die Gartenarbeit alleine hält einen ja schon fit, da kommts auf das Bißchen beim knipsen nicht mehr an.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

6 Antworten to “Die Mühen des Naturfotografen”

  1. rothfranz Says:

  2. rothfranz Says:

  3. rothfranz Says:

  4. rothfranz Says:

  5. Fotografen-Alltag – der ganz normale Wahnsinn « Pressebuero Franz Roth Says:

    […] Die Mühen des Naturfotografen […]

  6. Garten, Fotos & Videos, Gartentipps und Seminare für Hobbygärtner und vieles mehr « Pressebuero Franz Roth Says:

    […] Die Mühen des Naturfotografen […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: