Im Mai Sämereien für Sommerblumen ausbringen

Im Mai ist die beste Zeit, die Sämereien für einjährige Sommerpflanzen auszubringen. Gerne werden die in Beeten und Blumenkästen (oder in beiden) gepflanzt. Bereinigen Sie Pflanzkübel zunächst von den Überresten des vergangenen Jahres und streuen dann Ihre Sämereien vermischt mit Vogelsand auf frischer Blumenerde ein.

Auch wenn Pflanzen nur einjährig ind, so säen sie sich doch auch selbst aus. So finden Sie mit Sicherheit in angrenzenden Beeten häufig die Abkömmlinge Ihrer Pflanzen aus dem Vorjahr. Besonders schön, wenn sich so zum Beispiel der rote Türkenmohn selbst vermehrt.

Die Aussaat der neuen Sommerbepflanzung

Die Aussaat der neuen Sommerbepflanzung

Tipp: schneiden Sie im Sommer oder Herbst Verblühtes nicht ab! So locken Sie Samenfresser wie den Stieglitz (Distelfink) in Ihren Garten. Diese wunderschönen Vögel sind dann phantatisch bei der Nahrungssuche zu beobachten.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “Im Mai Sämereien für Sommerblumen ausbringen”

  1. Garten, Fotos & Videos, Gartentipps für Hobbygärtner und mehr « Pressebuero Franz Roth Says:

    […] Im Mai Sämereien für Sommerblumen ausbringen […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: