Denkmal für Sieger: Perdeskulptur in Siena

Den Helden des Palio ein Denkmal (Foto: Stephan Marschall)

Den Helden des Palio ein Denkmal (Foto: Stephan Marschall)

Einmal im Jahr, am Tage des Palio, ist ganz Siena auf den Beinen, Pferde werden duch die Altstadt getrieben, Fahnenschwenker und historische Figuren in alten Uniformen führen im Aufmarsch zur Piazza. Unter den Bruderschaften der Stadt,den Contrade, werden die Pferde ausgelost, der Palio wird gestartet, das Pferderennen mitten durch die historische Altstadt von Siena beginnt. Der berühmteste und weltbekannte Palio, der Palio di Siena, wird zweimal jährlich, am 2. Juli und am 16. August, auf der zentralen Piazza del Campo ausgetragen. Die Pferde, die unter den Contraden ausgelost werden, sind das Wichtigste beim Palio. Was Wunder, daß man dem Tier in der Stadt auch ein modernes Denkmal errichtet hat.

INFOS: www.aboutsiena.com

Foto:  Stephan Marschall

[copyright (c) by: Pressebüro Irmgard & Franz Roth/Borderline Press Pictures, Postfach 12 03 08, D – 90110 Nürnberg, www.franz-roth-presse.de, info@franz-roth-presse.de, Tel.: +49 911 47 20 962]

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: