2010 in review – Dieses Block in der Rückschau

The stats helper monkeys at WordPress.com mulled over how this blog did in 2010, and here’s a high level summary of its overall blog health:

Healthy blog!

The Blog-Health-o-Meter™ reads Wow.

Crunchy numbers

Featured image

The average container ship can carry about 4,500 containers. This blog was viewed about 21,000 times in 2010. If each view were a shipping container, your blog would have filled about 5 fully loaded ships.

In 2010, there were 44 new posts, growing the total archive of this blog to 215 posts. There were 158 pictures uploaded, taking up a total of 18mb. That’s about 3 pictures per week.

The busiest day of the year was January 1st with 762 views. The most popular post that day was Das Feuer-Geißblatt.

Where did they come from?

The top referring sites in 2010 were borderline-press.blogspot.com, alltageinesfotoproduzenten.de, franz-roth-presse.de, nature-garden-travel.blogspot.com, and youtube.com.

Some visitors came searching, mostly for erotik, eichelhäher, veronica ferres, jahrestage 2010, and operation lindwurm.

Attractions in 2010

These are the posts and pages that got the most views in 2010.

1

Das Feuer-Geißblatt June 2009
1 comment

2

Die Erotik des Rauchens March 2009
29 comments

3

Ausrüstungs-Tipps für Reisefotografen January 2010
2 comments

4

Ein seltener Gast im Garten: der Eichelhäher March 2010
3 comments

5

Fotografie – Notizen aus dem Reporteralltag December 2009
14 comments

Well, diese Blog-Statistik bestätigt mich darin, mit meiner Mischung aus Features, Ratgebern und Services zu einem breiten Themenspektrum auf dem richtigen Wege zu sein.

Meinen Lesern meinen besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit, verbunden mit dem Versprechen, Sie/Euch auch im Jahr 2011 interessant unterhalten und informieren zu wollen.

Wie gehabt nicht auf dem Mainstream, Zeitgeistiges auch kritisch (und provokant) hinterfragend.

Auch und gerade bei den Themen Foto und Video werde ich den Jüngern der „Aufrüstung“, des „bedingungslosen technischen Fortschritts“, den Jägern nach immer mehr, immer besser, immer teurer weiterhin Paroli bieten. Und den Lesern, die nicht alle Naslang viel Geld für immer Neueres und (angeblich) Besseres ausgeben können (oder wollen) mit Rat und Praxisbeispielen zur Seite stehen.

Zwar habe ich selbst zum Jahresende technisch „aufgerüstet“

… nichtdestoweniger aber gilt mein Interesse weiterhin, auch den Hobbyisten unter den Lichtbildnern und Videografen Tipps & Kniffe an die Hand zu geben, wie man auch mit „bescheidenen“ Mitteln zu kreativen Ergebnissen kommt und den Spaß an der Sache behält.

Drum denn: auf ein gutes Jahr 2011!

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: