Archive for the ‘Pfalz’ Category

Sagenumwobene Menhire im Südwesten

20. Oktober 2016

_fr_2004_lor_145c_douze-apotres4

Menhire gibt es nicht nur in der Bretagne oder Cornwall. Zwar sind Stonehenge oder die Alignements von Carnac weltberühmt, aber die Zeugen des Neolithikums finden wir auch hierzulande.

Einer der eindrucksvollsten dieser mythischen Steine ist der christianisierte Pierre des Douzes Apôtres in Lothringen, im Pays de Bitche (Bitscherland) bei Goetzenbruck in der Commune de Meisenthal.

Und wenn man schon mal grade in der Gegend ist, dann sei ein Abstecher zum Internationalen Glaskunstzentrum in Meisenthal empfohlen.

Auch in der Region finden wir bei Blieskastel im Saar-Pfalz-Kreis mit dem Gollenstein gar Europas größten Menhir.

484830_1442505522645515_1757458399_n

Das Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz (Pfälzerwald)

4. Juli 2014

Johanniskreuz

10082013-FR-Unbenannt-4

10082013-FR-Unbenannt-5

10082013-FR-Unbenannt-6

10082013-FR-Unbenannt-1

10082013-FR-Unbenannt-2

Dezember-Impressionen aus der Südwestpfalz und dem Elsaß

18. Dezember 2013

Es war eine Woche voller Nebel und Frost. Wie man auch in unserem Garten sieht.

FR-2010-6215 Kopie

Ein Ausflug führte uns nach Ludwigswinkel. Über die Eselssteige, früher mal die Austragungsstätte des Wasgau-Bergpreises, eines bekannten Straßenrennens, heute eine ausgesprochene Schlaglochstrecke

Zeit der Weihnachtsmärkte

Herbstliche Impressionen aus dem Garten

1. November 2013

Herbstliche Impressionen aus unserem naturnahen ländlichen Garten an einem (überwiegend) Regentag im Herbst.

Wir sehen die Herbstanemone, Chinaschilf (Miscanthus sinensis), Echinacea, den Roten Tartarischen Hartriegel (Cornus Alba Sibirica) und Sonnenblumen (Helianthus annus).

Eine Meise ist im Hartriegel auf Futtersuche. Die Beeren dieses Strauches sind bei Vögeln sehr beliebt.

Ein herbstlicher Streifzug durch unseren Garten. Die Farben des Herbstes zu beobachten und Flora und Fauna ist ein wahrer Genuß. Die Stieglitze tun sich an den Kernen der Sonnenblumen gütlich und der Kater schaut auch, ob er was erbeuten kann (bitte nicht die Stieglitze!), widmet sich dann etwas der Fellpflege und trollt sich.

Beobachtungen im herbstlichen Garten – Flora und Fauna – Gartenvögel im Herbst – Jetzt sind alle unsere Gartenvögel auf Futtersuche, um sich für den Winter zu wappnen und Speck anzufressen. Die Amsel „wütet“ im Staudenbeet und die Stieglitze (Distelfinken) bedienen sich an den Sonnenblumenkernen.

Unser Rotblättriger Fächerahorn (Acer Palmatum) im Herbst. Da zeigt er sein schönstes Rot.