Posts Tagged ‘Kunst’

Sommersouvenirs, auch an Privat als Postkarten oder Poster

28. August 2009
Der Kaisermantel, einr unserer schönsten heimischen Falter

Der Kaisermantel, einer unserer schönsten heimischen Falter

Fast kommt schon etwas Wehmut auf. Das sind Bilder vom Sommer. Und der neigt sich nun dem Ende entgegen.

Wir bieten Ihnen an, sich den Sommer und die Schmetterlinge dauerhaft ins Heim zu holen oder Ihre Freunde und Verwandten damit zu erfreuen.

Auch als Kunstdrucke erhältlich ...

Auch als Kunstdrucke erhältlich ...

 … sind die Bilder unsrer Edelfalter. Als Postkarten, als Poster. In verschiedenen Formaten.

Im letzten Abendlicht

Im letzten Abendlicht

„Ihren“ Kaisermantel für die Wand oder als Grußkarte für Ihre Freunde und Verwandten erhalten Sie auch privat zu günstigen Konditionen. Schicken Sie uns Ihre Anfrage per Mail. Gerne informieren wir Sie detailliert über unser Angebot.

Wir gestalten Taschenbuch-Cover

5. April 2009

Zwei Angebote an dieser Stelle:

Zunächst das Angebot an Titelgetalter: wir verfügen über sehr viele für Taschenbuchtitel gut geeignete symbolhafte Bilder.

Illustrieren Sie damit Ratgeber, Krimis, Romane etc. pp.

Beispiel für einen Garten-Ratgeber

Beispiel für einen Garten-Ratgeber

Zum zweiten das Angebot an Taschenbuch-Verlage: wir übernehmen die Titelgestaltung für Ihre Verlagsprodukte.

Nachstehend einige Arbeitsproben. Speziell unser Erotik-Archiv gibt viel her für diverse Titel-Ideen.

Schicksalsgeschichten

Schicksalsgeschichten

Die intime Beichte

Die intime Beichte

Für Krimis und Thriller haben wir Bildmaterial und Ideen.

Unheimliche Orte

Unheimliche Orte

Eine andere Variante

Eine andere Variante

Psycho-Thriller

Psycho-Thriller

Kriminalroman

Kriminalroman

Psycho-Thriller

Psycho-Thriller

Erotik-Thriller

Erotik-Thriller

Frauenschicksale und Frauen-Ratgeber gehören zu unserem Metier. Sex ist für uns und unsere Fotografen kein Fremdwort.

Ratgeber

Ratgeber

Schicksals-Stories

Schicksals-Stories

Sprechen Sie uns gezielt auf Ihre Wünsche an. Erfragen Sie unsere Konditionen. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles und günstiges Angebot. Unsere Kontaktdaten siehe Seite Impressum.

 

Mystic Stories

Mystic Stories

Machen Sie sich ein Bild von unserer Arbeit anhand eines realen Beispiels (Foto von uns im Vertrieb von Mauritius):

 

Geheimnisvolle Steine (II)

5. März 2009

Im letzten Post gibt es auch ein Bild vom Bildhauersymposion im Römersteinbruch von Sankt Margarethen im Burgenland (Österreich).

Grund genug, dieser Kulturstätte einen eigenen Beitrag zu widmen.

Bildhauersymposion in SAnkt Margarethen

Bildhauersymposion in Sankt Margarethen

In Sankt Margarethen fand das wahrscheinlich weltweit erste Bildhauersymposion statt.


Aus Wikipedia:
Mit Bildhauersymposium (auch Bildhauersymposion) wird eine Veranstaltung bezeichnet, bei der mehrere Bildhauer zusammenkommen und in einer gemeinsamen Werkstätte Skulpturen entwerfen und gestalten. Die Bildhauer leben und arbeiten gemeinsam, setzen sich mit dem gleichen Material oder dem gleichen Thema auseinander und bilden ein gemeinsames Forum.

Die Geschichte der Bildhauersymposien ist sehr jung. Das 1. Internationale Bildhauersymposium in Sankt Margarethen 1959 wird als Anfangspunkt der Arbeitsform betrachtet. Seit etwa 1980 hat die Zahl der Symposien stark zugenommen, häufig werden sie unter ein gemeinsames Thema gestellt oder es wird ein gemeinsamer Ort gewählt, an dem die Skulpturen aufgestellt werden. Zahlreiche Symposien finden in Zusammenhang mit der Anlage von Skulpturenwegen statt.

Karl Prantl, der „Vater“ der Symposiumsbewegung, schrieb um 1959: „An uns Bildhauer selber gedacht, ist es so, dass wir durch die Erfahrungen von St. Margarethen, durch dieses Hinausgehen in den Freiraum – in den Steinbruch, auf die Wiesen – wieder frei wurden. Um dieses Freiwerden oder Freidenken in einem ganz weiten Sinn ging es. Für uns Bildhauer ist der Stein das Mittel, um zu diesem Freidenken zu kommen – zum Freiwerden von vielen Zwängen, Engen und Tabus.“


Siehe dazu auch http://bildhauersymposion.wordpress.com/

Der Römersteinbruch von Sankt Margarethen ist auch Spielstätte von Opernfestspielen.

INFOS: http://www.ofs.at/